Herzlich Willkommen im

Voltigierverein Martina Pfister

Unterpleichfeld e.V.

Trainingsort: Gut Ebenroth, 97450 Arnstein

Vorankündigung !

Voltigierlehrgang am Samstag, den 19.10.2024 mit Übernachtung in der Mittelschulturnhalle Arnstein

Der VMP lädt Euch herzlich zu unseren Voltigierlehrgang am 19.10.2024 und zu unserem Movieturnier am 20.10.2024 nach Arnstein in die Mittelschulturnhalle ein.

 

Der Lehrgang ist für Breitensport (WBO) und Leistungsgruppen (LPO) geeignet!

 

Hierfür konnten wir erstklassige Referenten gewinnen:

 

Voltigierbezogener Teil:

Josef Hahner - Voltigieren / Pflicht / Kür

Alice Reitz     -  Voltigieren / Pflicht / Kür

 

Ballettstudio: Joy of Ballet e.V. mit der Referentin Tatjana Palamaryuk, 97450 Arnstein
Wo Füße Kunst schaffen und die Seele tanzt Joy of Ballet e.V. - Verein für klassisches und modernes Ballett!

 

Trampolin-Trainer:  Edi Christoffer & Team, Schwanfeld

Nur Fliegen ist schöner!

 

Turntrainer: Jasmin Pfister
Grundlagentraining im Turnen

 

Geplant ist, dass wir eine Zeiteinteilung erstellen - Zirkeltraining - sodass die Teilnehmer keinen bzw wenig Lehrlauf haben. Eine Pause wird selbstverständlich mit eingeplant.

 

 

In diesem Lehrgang könnt Ihr noch einmal Eure Pflicht und Kür gemeinsam mit den  Referenten Josef und Alice verfeinern.

 

Wer möchte kann am Abend nach dem Lehrgang in der Turnhalle Arnstein übernachten und am nächsten Tag bei unseren Movieturnier an den Start gehen.

 

Zu den einzelnen Fachgebieten werden wir Euch noch einen Flyer mit den Inhalten und den Kosten erstellen.

 

Wir freuen uns sehr auf Euch und auf einen schönen, gemeinsamen Lehrgang!

 

Movieturnier 20.10.2024 Arnstein

 

Ausschreibung folgt, nach der Genehmigung vom Fränkischen Verband!


Unsere Ferienkurstermine 2024

Oster-Ferienkurs

Oster-Ferien-Kurs:

 

Vom  25.03.– 28.03.2024 konnten Interessierte beim viertägigen Osterferienkurs „Voltigieren- mein neuer Sport“ in diese Pferdesportart hineinschnuppern. Der Voltigierverein Martina Pfister e.V. , Unterpleichfeld bot 18 Teilnehmer*Innen täglich von 14:00 – 17:00 Uhr auf der Reitanlage Gut Ebenroth, Arnstein ein vielfältiges Programm, sodass der Kurs schnell ausgebucht war. Zum Ziel hatten sich das Trainerteam und Martina Pfister gesteckt, den fünf- bis elfjährigen Pferde interessierten Kindern einen Einblick in diese Disziplin und seine akrobatischen Übungen auf dem galoppierenden Tier zu ermöglichen.

Um eine Sportart für sich zu entdecken, darf das Ausprobieren nicht fehlen: Die turnerischen Übungen des Voltigierens wurden sehr praxisnah an Geräten (Schwebebalken, Kasten, Bock, Barren) in der Reithalle geübt, auch die vielfältige Übungen am Boden z.B. der Handstand erforderten Körperspannung. In kleinen Schritten lernten die Kinder die Bewegungsabläufe und fühlten die An- und Entspannungsphasen. Das neue Körperbewusstsein konnte im Movieraum unmittelbar von den Athleten*Innen umgesetzt werden. Auf dem für sie bereitgestellten elektrischen Holzpferd „Movie“ hatten die Kinder besonders viel Spaß, denn auf ihm konnte alles ausprobiert werden, ohne dabei Rücksicht auf ein Lebewesen nehmen zu müssen. Bei ersten Galoppübungen stellten die Begeisterten schnell fest, dass die Akrobatik auf dem Vierbeiner gar nicht so einfach ist. Beaudine, ein niederländisches Warmblut, ermöglichte anschließend den Kontakt zum „echten“ Pferd und zeigte viel Geduld bei der Vorführung der Einzel- und Doppelübungen der Turner*Innen.

Um den Heranwachsenden die für das Voltigieren so wichtige Ausdauer und Kraft näherzubringen, kreierte die Co-Trainerin Madlen Schlott auf dem Arnsteiner Spiel- und Sportplatz Übungen am Reck und Spiele, die auch den Spaß nicht zu kurz kommen ließen.

Als kleine künstlerische Verschnaufpause durften zwischendurch Volti- Malvorlagen verziert werden, um die neuen Erfahrungen im Bild zu vertiefen.

Das Finden der Osternestchen am letzten Kurstag sorgte bei Groß und Klein für jubelnde Begeisterung. 

Ein lieber Dank geht an Familie Schlick, die die Kursteilnehmer*Innen sowie das gesamte Trainerteam während der Ausrichtung wieder mit belegtem Laugengebäck, Kuchen, Wienerli und Muffins versorgt hat. Gleichermaßen geht ein großes Dankeschön an das Trainerteam für das ehrenamtliche Engagement. Trotz der Herausforderungen, die eine solche Veranstaltung mit sich bringt, überraschen und bezaubern die kleinen Nachwuchssportler mit ihrem Interesse und ihrer Ausdauer immer wieder aufs Neue.

 

Eine Einladung und Hinweise ergehen in diesem Zusammenhang für die zukünftigen Veranstaltungen im Sommer: Unter dem Thema „Piraten entdecken einen Schatz auf dem Pferdehof“ findet täglich vom 02.09. – 06.09.2024 von 15:00 – 18:00 Uhr der Ferienkurs statt.Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und Anmeldungen liegen bereits vor, doch einige Plätze können noch vergeben werden.  Der Voltigierverein Martina Pfister e.V. , Unterpleichfeld ist im Ferienpass vom Landkreis Main-Spessart und dem Landratsamt Würzburg, der bezuschusst wird.

Am Ende des Kurses führen die Schatzsucher*Innen eine Darbietung für Éltern und Verwandte auf.

 

Weitere Informationen und Anmeldeformulare finden sich auf der Homepage: https://mainschleife1.jimdo.com/ (Voltigierverein Martina Pfister).

Faschings-Ferienkurs

Faschings-Ferien-Kurs:

 

Getreu dem Motto „Mach mit – bleib fit – Karneval das ist der Hit!“ veranstaltete der Voltigierverein Martina Pfister e. V., Unterpleichfeld auf der Reitanlage Gut Ebenroth, Arnstein am Nachmittag des Faschingsdienstages, 13.02.2024 den diesjährigen Ferienkurs mit acht verkleideten Kindern. Für die Vier- bis Achtjährigen bot ein bunt zusammen gestelltes Programm viel Spiel und Spaß. So fanden neben Mohrenkopf essen und einer Polonaise lustige Gruppenspiele wie heiß umkämpfte Staffelläufe und ein Schubkarrenrennen statt. Auf die Gewinner warteten bereits die Süßigkeiten. Eine besondere Freude und ein wichtiger Spielpartner ist natürlich das Voltigierpferd. Das Fangen auf dem Pferd wurde durch das Zuwerfen von Bällen trainiert. Besonderen Spaß garantierte das abgewandelte Spiel „Mein hinterer Platz ist leer“. Das auf dem Pferd sitzende Kind durfte sich ein weiteres aussuchen und gemeinsam wurde eine neue Übung z.B. die Standwaage auf dem Tierrücken ausprobiert. Figuren im Schritt, Trab oder sogar Galopp alleine oder im Team stellten das Highlight dar. Bei den kleinen und großen Voltigierbegeisterten fand dies regen Zuspruch.

Wem die Übungen hoch zu Ross noch nicht reichten, für den bot Minipony Heidi die Gelegenheit zum Kuscheln, Schmusen und selbstverständlich Putzen. Den Abschluss des Events bot die Prämierung des schönsten Kostüms.

Ein herzlicher Dank geht an die fürsorglichen Volti- Eltern, die wieder fleißig für die Kurskinder und das Trainerteam belegte Sandwiches, Muffins und Kuchen spendeten.

 

Martina Pfister und ihr Trainerteam genossen die freudige und abwechslungsreiche Veranstaltung sehr.


Sommer-Ferienkurs-Voltigieren 2024

Piraten entdecken einen Schatz auf dem Pferdehof Gut Ebenroth, 

so lautet unser Thema beim diesjährigen Sommerferienkurs.

 

Termin: 02.09. - 06.09.2024 - 5 Tage

Uhrzeit: 15:00 - 18:00 Uhr

 

Ort:  Reitanlage Gut Ebenroth, 97450 Arnstein

Dieser Kurs ist im Ferienpass des Landkreises Würzburg  und wird bezuschusst!

Preis: 150,00 Euro mit Ferienpass

           160,00 Euro ohne Ferienpass

1 Tag:   35,00 Euro

 

 


Piraten entdecken einen Schatz auf dem Pferdehof

Download
Piraten entdecken einen Schatz auf dem Pferdehof!
Sommerferienkurs Voltigieren_Fleyer24 -
Adobe Acrobat Dokument 100.4 KB
Download
Anmeldeformular Sommerferienkurs mit Aufführung
Anmeldeformular_Sommer24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 295.2 KB

Unser Sommerferienkurs ist unser Highlight. Hier gibt es am Ende des Kurses immer eine Aufführung für die Eltern, Geschwister, Verwandten und Freunde.

Je nach Ausschreibung suchen wir uns ein Thema aus, worauf der Kurs aufbaut und die Kinder dieses Thema umsetzen - wie z.B. Zirkus usw.  

Am letzten Kurstag präsentieren die Kinder in Kostümen ihr Thema dann in einer Aufführung vor dem Publikum!

 

Je nach Interesse bieten wir auch Motivationsabzeichen mit einer Abschlussprüfung in diesem Kurs an.

 

Dieser Kurs ist immer sehr schnell ausgebucht, deshalb bitten wir um rechtzeitige Anmeldung!

 

 


Schnuppervoltigieren für Interessierte Kinder

Jeden Freitag bieten wir in unserem Breitensportteam (Team 3- Schrittgruppe) Schnuppervoltigieren für neue, interessierte Kinder ab einem Alter von 5 Jahren an.

Wann: 17:00 - 18:00 Uhr

 

Auch in unserem Team 2 (Galoppgruppe) dürfen Kinder, die schon Pferde- oder  Turnerfahrung haben gerne zum Schnuppern vorbeikommen.

Uhrzeit: 18:00 - 18:15 Uhr

 

Ort: Gut Ebenroth, 97450 Arnstein

 

Jeden Samstag bieten wir auch Turnhallen/ Movietraining an.
Dieses findet entweder in der Turnhalle, oder in unserem Movieraum in Arnstein statt.

Uhrzeit: 16:00 - 18:00 Uhr

 

Neue Kinder dürfen in allen Bereiche zweimal kostenlos zum schnuppern vorbeikommen!

Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter: 
Email: voltimartina@freenet.de

Tel.:    0179 5291893

 

Wir freuen uns auf Euch!


Herzlichen Glückwunsch Lea und Eva zu ihrem bestandenen Voltigierabzeichen Klasse III

Am Sonntag, den 15.10.2023 fuhren Martina, Jasmin und Zoe gemeinsam mit unseren beiden 10 jährigen Voltigiererinnen Lea und Eva zu den lieben Voltis nach Ansbach zur Abzeichenabnahme. Dort haben insgesamt 60 Prüflinge ihr Abzeichen absolviert. Unsere beiden Mädchen haben ihr Voltigierabzeichen (VA 3 ) mit Bravour gemeistert und wir sind wahnsinnig stolz auf Lea und Eva. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!


Pferde-Eignungsprüfung für Calimero

Am 30.09.2023 fuhren wir mit unserem neuen Pferd Calimero zur Pferde-Eignungsprüfung zu den lieben Voltis nach Eisingen.

Für uns war es wichtig, dass Calimero lernt, mit dem Hänger zu einem Turnierort zu fahren und wie er sich in einer neuen Reithalle unter Turnierbedingungen in einem Prüfungszirkel mit einem Richtertisch und vor dem Publikum verhält. Die Note und die Platzierung waren für uns nicht wichtig.  Wir waren wirklich sehr überrascht, wie Calimero diese Prüfung, unerschrocken absolvierte. Sicher wird seine Ausbildung noch einige Zeit in Anspruch nehmen, weil er noch lernen muss, sich in einer Kür auszubalancieren. Aber dessen waren wir uns bewusst.  Wir werden unserem neuen Pferd soviel Zeit geben wie er noch für seine Ausbildung benötigt und freuen uns auf  eine schöne Zeit mit Ihm. 


Showeinlage auf dem Familienfest 17.09.2023

Vor Kurzem folgten die Voltigierer des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. der Einladung von Helmut Scholz (ehemaliges Mitglied des Gemeinderates Unterpleichfeld) zum diesjährigen Familienfest. Da dieses auf der Burg in Burggrumbach und damit in der Heimatgemeinde von Martina und Jasmin Pfister stattfand, ließen sich die Voltigierer nicht zweimal bitten und zeigten etlichen Zuschauern ein kurzweiliges Programm mit und ohne Holzpferd.

Martina Pfister begleitete die akrobatischen Übungen mit einigen Erklärungen und auch das Pony Heidi von Aylin Pfister durfte nicht fehlen und lud die begeisterten kleinen Besucher zum Streicheln, Kuscheln und Reiten ein.

Das Programm, das sich Jasmin Pfister mit ihrem Team überlegt hatte, begeisterte die Zuschauer durch arobatische Höchstleistungen wie Flic Flac, Saltos und Wurfelemente. Auf dem Holzpferd zeigten zunächst die Schwestern Zoe und Lea Wild eine wunderschöne und auber gtrurnte Kür, was die Zuschauer mit großem Applaus honorierten. Anschließend präsentierte das Team um Jasmin Pfister mit Madlen Schlott, Zoe Wild, Eva Schlick, Lea Wild und Lara Hallensleben eine wunderschöne Kür, bei der das gesprochene mit einem Musikarrangement aud die "Tribute von Panem", bereits für erste Gänsehautmomente sorgte.

Mit sehr schwierigen und weich geturnten Elementen sowie akrobatischen Höchstleistungen in zweier und dreier Blöcken verzauberten die Voltigierer die anwesenden Zuschauer und brachten diese immer wieder zum Staunen und Applaudieren und auch Martina Pfister war sichtlich stolz auf die Leistungen ihres Teams.

Es war also ein rundum gelungener Nachmittag auf der Burg von Burggrumbach.

(Text von Sandra Wild - Öffentlichkeitsarbeit VMP)


Sommer-Ferienkurs-Voltigieren 2023

Unser alljährlicher Sommer-Ferienkurs hat uns allen wieder sehr viel Spaß gemacht.

Alle Kinder waren mit sehr großer Freude dabei und am Ende des Kurses gab es wieder eine kleine Vorführung für die Eltern und Verwandte. 

Ganz stolz präsentierten sich die Kurskinder bei Ihrer ersten Kür vor dem Publikum. 

 


Inklusives Bezirksportfest Unterfranken, Sonntag, den  09 Juli 2023 in Arnstein

Voltigierer des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. beim inklusivem BVS-Bezirkssportfest in Arnstein

Am 09.07.2023 fand auf dem VSG-Freigelände in Arnstein das inklusive BVS-Bezirkssportfest statt, zu dem auch die Voltigierer des Voltigiervereins Martina Pfister eingeladen waren.

Bei sehr sommerlichen Temperaturen hatten sich die Voltigierer zusammen mit ihren Trainerinnen Martina Pfister, Jasmin Pfister und Madlen Schlott sowie der Trainerassistentin Zoe Wild ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht, um den zahlreichen Gästen und Interessierten einen Einblick in ihre Sportart, dem Voltigieren, zu gewähren.

So führten die Kinder aus Team 2 und 3 des Vereins einen sommerlichen Tanz auf, den sie in den letzten Wochen mit ihrer Trainerassistentin Zoe Wild eigens für das Sportfest eingeübt hatten. Anschließend zeigten sie ihr Können auf dem Holzpferd und Martina Pfister gab den Zuschauern interessante Informationen zum Voltigieren. Auch das Doppelpaar Ella Bartram und Melina Müller zeigte, passend geschminkt und verkleidet zu ihrem Kürmotto „Pantomime“, ihr Können, was mit wertschätzendem Applaus belohnt wurde. Madlen Schlott präsentierte eine beeindruckende Kür als „Karate-Kämpferin“ und imponierte mit sauber geturnten und schwierigen Elementen die Zuschauer. Das Leistungsteam Team 1 des Vereins, mit Kindern und jungen Erwachsenen im Alter von 5-27 Jahren, verzauberte die Gäste mit ihrer Kür und sehr anspruchsvollen Elementen in 2-er und 3-er Blöcken, bei denen 2 und 3 Voltigierer gleichzeitig auf dem Holzpferd turnen, und spektakulären Abgängen wie Flic Flac und Salto. Anschließend hatten die Zuschauer die Möglichkeit selbst Übungen auf dem Holzpferd auszuprobieren und hatten dabei sichtlich Spaß.

 

Die Voltigierer des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. bedanken sich bei den Veranstaltern für die Einladung und den Zuschauern für das Interesse. Vielen Dank auch allen, die zum Gelingen dieser schönen Veranstaltung beigetragen haben!


Seniorenzentrum Bergtheim  02.07.2023

Voltigierer des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. beim Sommerfest des Seniorenzentrums Bergtheim

 

Am 02.07.2023 folgte der Voltigierverein Martina Pfister e.V. der Einladung zum Sommerfest des Seniorenzentrums Bergtheim.

Für die Senioren wurde an dem sonnigen Tag ein buntes Programm geboten, zu dem die Voltigierkinder des Vereins gerne beitrugen. So zeigte das Team 1 des Vereins eine wunderschön geturnte Kür auf dem Holzpferd, die die Senioren und geladenen Gäste, unter ihnen auch Bergtheims Bürgermeister Herr Konrad Schlier, beeindruckte. Die Kinder und jungen Erwachsenen im Alter von 5-27 Jahren zeigten in ihrer 2-minütigen Kür hohe Schwierigkeitselemente in Form von 2er und 3er Blöcken, bei denen je 2 oder 3 Voltigierer gleichzeitig auf dem Holzpferd turnten und abwechslungsreiche Abgänge wie z.B. Flic Flac oder Salto.

Auch das Doppelpaar Ella Bartram und Melina Müller trug zum Programm mit ihrer Kür zum Thema „Pantomime“ bei. Passend geschminkt und verkleidet zauberten sie mit ihrer sauber geturnten Kür den Senioren ein Lächeln auf das Gesicht. Glücklich ließen die Voltigierkinder gemeinsam mit den Senioren diesen besonderen Tag bei leckeren Getränken und Essen ausklingen und freuten sich zusammen mit ihren Trainern Martina Pfister und Jasmin Pfister über dieses schöne und abwechslungsreiche Fest.

 

Vielen Dank allen, die zum Gelingen beigetragen haben!


Rückblick

Frühlingsfest Arnstein 19.03.2023

Hier ein kleiner Einblick von unserem Auftritt beim Frühlingsfest in Arnstein. Es hat uns sehr viel Freude bereitet und wir freuen uns jetzt schon wieder auf unsere nächsten Events.

Herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer, die uns bei diesem Fest unterstützt haben. 

Euer VMP 


Holzpferdkürturnier am 16.10.22 in Arnstein

Holzpferd-Kür-Turnier am 16.10.22 in der Max-Balles-Mittelschulturnhalle Arnstein

 

Am 16.10.2022 war es nach 2jähriger Corona-Pause wieder so weit. Das hauseigene Holzpferd Turnier des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. konnte endlich zum zweiten Mal nach 2019 wieder in der Max-Balles-Mittelschulturnhalle Arnstein stattfinden.

In verschiedenen Leistungsklassen gingen die ca. 150 Teilnehmer aus ganz Franken an den Start und zeigten vor der Richterin Frau Isabell Dieterich, die dafür eigens aus dem schönen Molzbach (Hessen) angereist war, ihre wunderschön einstudierten Küren.

Folgende Vereine starteten:

·         RFV Wertheim

·         RFV Atzhausen

·         Pferdefreunde Erbachshof

·         Pferdefreunde Lauferland

·         Voltiteam Ansbach

·         Pferdesportverein Schloss Rathsberg

·         PSV Galopp & Fun

·         VRC Maindreieck

·         Voltigierverein Martina Pfister

 

Die Leistungsklassen reichten von den Schritt-Schritt Gruppen Minis + Maxis bis zur Leistungsklasse L im Team sowie beim Doppel- und Einzelvoltigieren im Junior und S-Bereich.

Alle Teilnehmer zeigten den rund 350 Zuschauern auf den Rängen beeindruckende Leistungen, was mit gebührendem Applaus honoriert wurde.

Faszinierend fand die sportlichen Leistungen auch die 3.Bürgermeisterin der Stadt Arnstein, Frau Bettina Schmitt, die zusammen mit Martina Pfister, der 1. Vorsitzenden des Voltigiervereins und der Kampfrichterin Frau Dieterich die Siegerehrung vollzog.

Frau Schmitt lobte den Einsatz der Sportler:innen und freute sich sehr, dass in Arnstein ein solches Turnier stattfinden konnte.

Die Voltigierer des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. waren wieder sehr erfolgreich und konnten sich folgende Plätze sichern:

Team 1 – 1. Platz

Team 2 – 4. Platz

Team 3 – 2 Platz

Doppel: Sina Rosenberger und Eva Schlick: 1.Platz

Antonia Hartmann und Amelie Liess: 3 Platz

Melina Müller und Ella Bartram: 4. Platz

Lea Oellers und Emilia Schmidt: 6. Platz

Nora und Lara Hallersleben: 10. Platz

Ludwig Redelberger und Merle Stahl: 11. Platz

Im Einzel:

Lea Wild: 1. Platz

Eva Schlick: 2. Platz

Maria Hoffmann: 3. Platz

Celine Mühlbauer: 6. Platz

Romina Hartmann: 7. Platz

 

Freudig konnten alle Teilnehmer ihre Geschenke und Turnierschleifen entgegennehmen.

 

Wir danken allen Aktiven, den teilnehmenden Vereinen, der Vorstandschaft und dem Festausschuss des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. und den vielen helfenden Händen, die dieses großartige Turnier ausgerichtet haben und freuen uns schon auf die nächste Saison.


Ferienkurs Manege frei für unsere Zirkuswelt 2021

Manege frei für unsere Zirkuswelt

so lautete das Motto des diesjährigen Sommer- Ferienkurses der Voltigierabteilung Martina Pfister.

Insgesamt nahmen 28 kleine Artistinnen im Alter von 6 – 12 Jahren am Voltigier-Ferienkurs auf der Reitanlage von Gut Ebenroth teil.
Im Ferienprogramm konnten die Kinder nicht nur als Zuschauer Zirkusluft mit und auf dem Pferd schnuppern, sondern selbst einmal ausprobieren, wie vielfältig das Voltigieren ist.

Obwohl der Ferienkurs aufgrund der vielen Hygieneregeln eingeschränkt werden musste,  konnten die Eltern trotzdem ihren Kindern bei ihrer Aufführung am letzten Kurstag zusehen.


Von Montag bis Donnerstag trafen sich die Ferienkurskinder in der Longierhalle von Gut Ebenroth und probten dort täglich drei Stunden  für Ihre große Aufführung am Ende des Kurses.

Am Freitag um 17:00 Uhr hieß es dann endlich „Manege frei für unserer Zirkuswelt“!
Unter diesem Motto zeigten die Kinder dann ihren Eltern und Geschwistern was man in nur einer Woche auf dem Pferd erlernen kann.

Insgesamt gab es 15 Darbietungen.
Von einer kleinen Elefantendressur über sportliche Pizzabäcker auf dem Holzpferd,  Ninjas die über den Kasten flogen, einer Akrobatikshow,  eine Schrittkür von vier kleinen Japanerinnen, Tanzmariechen, Galoppeinzelübungen, einer Zirkuspferdchenshow, Cowboy Ludwig  bis hin zum Einzelvoltigieren von  den beiden Einzelvoltigierern  Madlen Schlott und Jasmin Pfister war in der zweistündigen Aufführung alles geboten.

Die große Schrittkür aller 28 Artisten bildete den krönenden Abschluss kurz vor der Verabschiedung aller Artisten.

Am Ende bedankte sich die Kursleitung Martina Pfister mit Blumensträußen für das große Engagement ihrer Co Trainer und Trainerassistenten.

Durch zahlreiche, positive Rückmeldungen der  Eltern, ist man auf dem richtigen Weg und zaubert Kindern viel Freude in ihr Herz. Die Kinder werden dadurch noch lange an ihren Auftritt und an die Pferde zurückdenken, sagte Trainerin Martina Pfister.

Fest steht jetzt schon, dass im nächsten Jahr wieder einen Voltigier-Ferien-Kurs auf der Anlage von Gut Ebenroth ausgerichtet wird.

 

Weitere Informationen  dazu gibt es auf der Homepage https://mainschleife1.jimdo.com/ sowie auf Facebook: Die Voltigierer von Martina Pfister und auf Instagram: Voltigierteam Martina Pfister.


Alle Erstplatzierten vom 1. Holzpferdkürturnier in Arnstein

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns:

Das erste Holzpferdturnier in Arnstein  war ein toller Erfolg!

Am Sonntagmorgen, den 13.10.2019 fanden bereits viele kleine und große Voltigierer den Weg nach Arnstein zur Zweifachturnhalle der Max-Balles-Mittelschule und präsentierten in ihren wunderschönen und bunten Voltigieranzügen ihre kreative Kür vor dem Publikum und der Richterin Frau Stefanie Mederer.

Mega stolz sind wir auf unsere Nachwuchsvoltigierer die an diesem Tag ihr Können unter Beweis stellten.

Unser neu gegründetes Team 1 von Gut Ebenroth startete in der Kategorie E und belegte den 1. Platz.

Sina Rosenberger und Isabel Größmann gingen zum ersten Mal im Doppelwettbewerb an den Start und belegten ebenfalls den 1. Platz (es gab 3 erste Plätze mit der selben Note 10,0).

Zoe Wild startete ebenfalls das erste Mal im Einzelwettbewerb und belegte den 1. Platz.

Zum Abschluss zeigte unsere erfahrene Einzelvoltigiererin Madlen Schlott ihre Kungfukür auf dem statischen Holzpferd und genoss den Beifall für ihre tolle Kür.

Bei der Siegerehrung überreichte der 3. Bürgermeister Herr Röll die Siegerschleifen den Teilnehmern und begrüßte es sehr, dass für die Kinder und Jugendlichen in Arnstein und Umgebung eine neue interessante Sportart - Turnen auf dem Pferd - angeboten wird.

Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und Gönnern die uns mit Sachpreisen unterstützt haben. Ebenso ein großes Dankeschön an alle die uns bei diesem Turnier unterstützt haben. Einen ganz besonderen Dank an unsere fleißigen Voltieltern die uns tatkräftig zur Seite standen.

Danke an all unsere Gäste für die tolle Stimmung in der Halle und wir freuen uns jetzt schon auf unser  2. Holzpferdkürturnier am 18.10.2020 im nächsten Jahr.

 


Unser Sommer-Voltigier-Ferienkurs war ein toller Erfolg!

Hier schon mal ein paar Eindrücke.

Weitere Fotos findet ihr unter:  Fotos  2019 Ferienkurs


Bayerische Meisterschaften in München Riem

Hier noch ein Bericht von den Bayerischen Meisterschaften, die vom 19. - 21.07. 2019 statt fanden.

Unsere beiden Voltigiererinnen Jasmin und Madlen freuten sich schon sehr auf die Bayerischen Meisterschaften und Madlen bereitete sich intensiv darauf vor, da es für sie die 2. Sichtung zur Deutschen Meisterschaft war. 

Am Samstagvormittag passierte Beaudine den VET CHECK ohne Probleme und wurde somit zum Wettkampf zugelassen.

Im Ablongierzirkel turnten die beiden Mädels sauber und sicher ihre Pflicht sowie auch ihre Kür. 

Im Prüfungszirkel allerdings konnten beide Mädchen ihre Leistungen nicht abrufen, sie hatten noch viel Luft nach oben in Ihrer Pflicht sowie auch in der Kür. Auch unser Pferd Beaudine hatte nicht gerade einen guten Tag, denn die Stute  hat bei Jasmin´s Technikprogramm einmal gebuckelt, sodass Jasmin einen  unfreiwilligen Abgang hinnehmen musste. Madlen verlies bei Ihrem schweren Stehblock in der Kungfukür ebenfalls das Pferd, sodass somit der Traum von der  Nominierung zur Deutschen Jugendmeisterschaft für Madlen vorbei war. Trotzallem haben wir es sehr genossen, in den Zirkel der tollen Olympiahalle in München, bei einer unglaublich schönen Atmosphäre einlaufen zu dürfen.

Jetzt werden wir erst einmal eine Sommerpause einlegen und uns unseren kleinen Nachwuchsvoltigierern widmen, die sich auf ihr erstes kleines WBO Turnier im September vorbereiten.

Ebenso laufen bereits die Vorbereitungen für unseren Ferienkurs und für unser hauseigenes Holzpferdturnier in Arnstein am 13.10.2019.

Hier ist jeder herzlich willkommen!

Wir freuen uns schon sehr darauf!

Allen bayerischen Meistern und Plazierten gratulieren wir herzlich und wünschen viel Glück und Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften in Alsfeld und Krumke.

Eure VMP

Fotos von der Bayerischen Meisterschaft


Fränkischer Meister und Vizemeister im Voltigieren

      Zwei Voltigiermädchen beißen sich bei Hitzeschlacht                             um den Meistertitel durch

 

Am vergangenen Wochenende, den 30.06.2019  kehrte Trainerin Martina Pfister, die für den Pferdesportverein Gut Ebenroth an den Start ging von der Regionalmeisterschaft im Voltigieren aus Dinkelsbühl –Lohe mit einem fränkischen Meistertitel im Einzelvoltigieren für Jasmin Pfister bei den Senioren und einem fränkischen Vizemeistertitel im Einzelvoltigieren für Madlen Schlott bei den Junioren zurück.

 

Eine erbarmungslose Sonne und schwüle Hitze selbst an schattigen Plätzen forderte von beiden Sportlerinnen Jasmin Pfister und Madlen Schlott, sowie auch von ihrem Pferd KCM C. Beaudine viel ab. Den Temperaturen zum Trotz (35 Grad) absolvierten beide Mädchen wahre Spitzenleistungen.

 

Jasmin überzeugte die Richter mit ihrem  Kürthema - das letzte Einhorn -sowie mit ihrem Technikprogramm –Top Gun als Geliebte des Hauptdarstellers Tom Gruise (Actionfilm: Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel, aus dem Jahr 1986).

Madlen erturnte sich mit ihrer kreativen Kung Fu Kür – die Königsdisziplin der Kampfkunst- und einer ausdrucksstarken Pflicht den Vizemeistertitel.

 

Beide Voltigiermädchen Jasmin Pfister und Madlen Schlott werden gemeinsam mit ihrer Trainerin und  Ihrem Siegerpferd KCM C. Beaudine vom 18. Juli – 21. Juli an den Bayerischen Meisterschaften in München Riem teilnehmen.