Herzlich Willkommen im

Voltigierverein Martina Pfister

Unterpleichfeld e.V.

Trainingsort: Gut Ebenroth, 97450 Arnstein

 

 Unser Voltigierverein ist endlich gegründet!

 

 Bald gibt es eine neue Homepage.
Diese befindet sich noch in Bearbeitung!

Bis dahin findet ihr alle wichtigen Infos über uns noch hier!

Wir bitte euch noch etwas um eure Geduld!

 

                                  Euer Voltigierverein Martina Pfister e.V.


Vorankündigung !

Movie/Holzpferdturnier am 21./22.10.2023

Unser Voltigierverein lädt alle Voltigierer, Trainer, Freunde und Bekannte zu unserem 3. Holzpferdturnier in Arnstein ein. 

Diesmal ist am 21.10.23 auf dem galoppierenden Holzpferd / Movie ein LPO Turnier geplant und am Sonntag, den 22.10.2023 ein Spieletag. Kostüme sind erwünscht, nach dem Motto: Kinderserien / Kinderfilme. 

 

Die Ausschreibung findet ihr hier unten:

Download
Ausschreibung LPO und WBO
Ausschreib_Movie_Orginal_Holzpferdturnie
Adobe Acrobat Dokument 441.5 KB
Download
Nennungsformular Gruppe
Nennungsformular_Turnhalle_Gruppe VMP- K
Adobe Acrobat Dokument 10.0 KB
Download
Nennungsformular Doppel
Nennungsformular_Turnhalle_Doppel_VMP -
Adobe Acrobat Dokument 102.6 KB
Download
Nennungsformular Einzel
Nennungsformular_Turnhalle_Einzel_VMP -
Adobe Acrobat Dokument 101.9 KB

Sommer-Ferienkurs-Voltigieren 2023

Unser alljährlicher Sommer-Ferienkurs hat uns allen wieder sehr viel Spaß gemacht.

Alle Kinder waren mit sehr großer Freude dabei und am Ende des Kurses gab es wieder eine kleine Vorführung für die Eltern und Verwandte. 

Ganz stolz präsentierten sich die Kurskinder bei Ihrer ersten Kür vor dem Publikum. 

 

Einen ausführlichen Artikel gibt es in Kürze!


Inklusives Bezirksportfest Unterfranken, Sonntag, den  09 Juli 2023 in Arnstein

Voltigierer des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. beim inklusivem BVS-Bezirkssportfest in Arnstein

Am 09.07.2023 fand auf dem VSG-Freigelände in Arnstein das inklusive BVS-Bezirkssportfest statt, zu dem auch die Voltigierer des Voltigiervereins Martina Pfister eingeladen waren.

Bei sehr sommerlichen Temperaturen hatten sich die Voltigierer zusammen mit ihren Trainerinnen Martina Pfister, Jasmin Pfister und Madlen Schlott sowie der Trainerassistentin Zoe Wild ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht, um den zahlreichen Gästen und Interessierten einen Einblick in ihre Sportart, dem Voltigieren, zu gewähren.

So führten die Kinder aus Team 2 und 3 des Vereins einen sommerlichen Tanz auf, den sie in den letzten Wochen mit ihrer Trainerassistentin Zoe Wild eigens für das Sportfest eingeübt hatten. Anschließend zeigten sie ihr Können auf dem Holzpferd und Martina Pfister gab den Zuschauern interessante Informationen zum Voltigieren. Auch das Doppelpaar Ella Bartram und Melina Müller zeigte, passend geschminkt und verkleidet zu ihrem Kürmotto „Pantomime“, ihr Können, was mit wertschätzendem Applaus belohnt wurde. Madlen Schlott präsentierte eine beeindruckende Kür als „Karate-Kämpferin“ und imponierte mit sauber geturnten und schwierigen Elementen die Zuschauer. Das Leistungsteam Team 1 des Vereins, mit Kindern und jungen Erwachsenen im Alter von 5-27 Jahren, verzauberte die Gäste mit ihrer Kür und sehr anspruchsvollen Elementen in 2-er und 3-er Blöcken, bei denen 2 und 3 Voltigierer gleichzeitig auf dem Holzpferd turnen, und spektakulären Abgängen wie Flic Flac und Salto. Anschließend hatten die Zuschauer die Möglichkeit selbst Übungen auf dem Holzpferd auszuprobieren und hatten dabei sichtlich Spaß.

 

Die Voltigierer des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. bedanken sich bei den Veranstaltern für die Einladung und den Zuschauern für das Interesse. Vielen Dank auch allen, die zum Gelingen dieser schönen Veranstaltung beigetragen haben!


Seniorenzentrum Bergtheim  02.07.2023

Voltigierer des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. beim Sommerfest des Seniorenzentrums Bergtheim

 

Am 02.07.2023 folgte der Voltigierverein Martina Pfister e.V. der Einladung zum Sommerfest des Seniorenzentrums Bergtheim.

Für die Senioren wurde an dem sonnigen Tag ein buntes Programm geboten, zu dem die Voltigierkinder des Vereins gerne beitrugen. So zeigte das Team 1 des Vereins eine wunderschön geturnte Kür auf dem Holzpferd, die die Senioren und geladenen Gäste, unter ihnen auch Bergtheims Bürgermeister Herr Konrad Schlier, beeindruckte. Die Kinder und jungen Erwachsenen im Alter von 5-27 Jahren zeigten in ihrer 2-minütigen Kür hohe Schwierigkeitselemente in Form von 2er und 3er Blöcken, bei denen je 2 oder 3 Voltigierer gleichzeitig auf dem Holzpferd turnten und abwechslungsreiche Abgänge wie z.B. Flic Flac oder Salto.

Auch das Doppelpaar Ella Bartram und Melina Müller trug zum Programm mit ihrer Kür zum Thema „Pantomime“ bei. Passend geschminkt und verkleidet zauberten sie mit ihrer sauber geturnten Kür den Senioren ein Lächeln auf das Gesicht. Glücklich ließen die Voltigierkinder gemeinsam mit den Senioren diesen besonderen Tag bei leckeren Getränken und Essen ausklingen und freuten sich zusammen mit ihren Trainern Martina Pfister und Jasmin Pfister über dieses schöne und abwechslungsreiche Fest.

 

Vielen Dank allen, die zum Gelingen beigetragen haben!


Rückblick

Frühlingsfest Arnstein 19.03.2023

Hier ein kleiner Einblick von unserem Auftritt beim Frühlingsfest in Arnstein. Es hat uns sehr viel Freude bereitet und wir freuen uns jetzt schon wieder auf unsere nächsten Events.

Herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer, die uns bei diesem Fest unterstützt haben. 

Euer VMP 


Voraussichtliche  Ferienkurstermine 2023

Fasching:     20. + 21.02.23  > 2 Tage > von 14:00 - 16:00 Uhr (Faschingsprogramm)

                      1 Tag: 25,00€ / 2 Tage: 40,00€ / 2 Std. Tag

 

Ostern:        03.04. - 06.04.23  > 4 Tage > von  14:00 - 17:00 Uhr ( Kurs nach Thema)

                      1 Tag: 35,00 € / 4 Tage: 120,00€ / 3 Std. Tag

 

Sommer:    04.09. - 08.09.23  > 5 Tage > von  15:00 - 18:00 Uhr ( Kurs nach Thema/ Motto)

                     1 Tag: 35,00 € / 5 Tage: 150,00€ / 3 Std. Tag  

 

Herbst:       02.11. - 03.11.23  > 2 Tage > von   14:00 - 16:00 Uhr 

                    1 Tag: 25,00€ / 2 Tage: 40,00 / 2 Std. / Tag

 

Download
Informationen Ferienkurse und Preise
Ferienkurse_Termine_Preise_23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 306.7 KB

Holzpferdkürturnier am 16.10.22 in Arnstein

Holzpferd-Kür-Turnier am 16.10.22 in der Max-Balles-Mittelschulturnhalle Arnstein

 

Am 16.10.2022 war es nach 2jähriger Corona-Pause wieder so weit. Das hauseigene Holzpferd Turnier des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. konnte endlich zum zweiten Mal nach 2019 wieder in der Max-Balles-Mittelschulturnhalle Arnstein stattfinden.

In verschiedenen Leistungsklassen gingen die ca. 150 Teilnehmer aus ganz Franken an den Start und zeigten vor der Richterin Frau Isabell Dieterich, die dafür eigens aus dem schönen Molzbach (Hessen) angereist war, ihre wunderschön einstudierten Küren.

Folgende Vereine starteten:

·         RFV Wertheim

·         RFV Atzhausen

·         Pferdefreunde Erbachshof

·         Pferdefreunde Lauferland

·         Voltiteam Ansbach

·         Pferdesportverein Schloss Rathsberg

·         PSV Galopp & Fun

·         VRC Maindreieck

·         Voltigierverein Martina Pfister

 

Die Leistungsklassen reichten von den Schritt-Schritt Gruppen Minis + Maxis bis zur Leistungsklasse L im Team sowie beim Doppel- und Einzelvoltigieren im Junior und S-Bereich.

Alle Teilnehmer zeigten den rund 350 Zuschauern auf den Rängen beeindruckende Leistungen, was mit gebührendem Applaus honoriert wurde.

Faszinierend fand die sportlichen Leistungen auch die 3.Bürgermeisterin der Stadt Arnstein, Frau Bettina Schmitt, die zusammen mit Martina Pfister, der 1. Vorsitzenden des Voltigiervereins und der Kampfrichterin Frau Dieterich die Siegerehrung vollzog.

Frau Schmitt lobte den Einsatz der Sportler:innen und freute sich sehr, dass in Arnstein ein solches Turnier stattfinden konnte.

Die Voltigierer des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. waren wieder sehr erfolgreich und konnten sich folgende Plätze sichern:

Team 1 – 1. Platz

Team 2 – 4. Platz

Team 3 – 2 Platz

Doppel: Sina Rosenberger und Eva Schlick: 1.Platz

Antonia Hartmann und Amelie Liess: 3 Platz

Melina Müller und Ella Bartram: 4. Platz

Lea Oellers und Emilia Schmidt: 6. Platz

Nora und Lara Hallersleben: 10. Platz

Ludwig Redelberger und Merle Stahl: 11. Platz

Im Einzel:

Lea Wild: 1. Platz

Eva Schlick: 2. Platz

Maria Hoffmann: 3. Platz

Celine Mühlbauer: 6. Platz

Romina Hartmann: 7. Platz

 

Freudig konnten alle Teilnehmer ihre Geschenke und Turnierschleifen entgegennehmen.

 

Wir danken allen Aktiven, den teilnehmenden Vereinen, der Vorstandschaft und dem Festausschuss des Voltigiervereins Martina Pfister e.V. und den vielen helfenden Händen, die dieses großartige Turnier ausgerichtet haben und freuen uns schon auf die nächste Saison.


Ferienkurs Manege frei für unsere Zirkuswelt 2021

Manege frei für unsere Zirkuswelt

so lautete das Motto des diesjährigen Sommer- Ferienkurses der Voltigierabteilung Martina Pfister.

Insgesamt nahmen 28 kleine Artistinnen im Alter von 6 – 12 Jahren am Voltigier-Ferienkurs auf der Reitanlage von Gut Ebenroth teil.
Im Ferienprogramm konnten die Kinder nicht nur als Zuschauer Zirkusluft mit und auf dem Pferd schnuppern, sondern selbst einmal ausprobieren, wie vielfältig das Voltigieren ist.

Obwohl der Ferienkurs aufgrund der vielen Hygieneregeln eingeschränkt werden musste,  konnten die Eltern trotzdem ihren Kindern bei ihrer Aufführung am letzten Kurstag zusehen.


Von Montag bis Donnerstag trafen sich die Ferienkurskinder in der Longierhalle von Gut Ebenroth und probten dort täglich drei Stunden  für Ihre große Aufführung am Ende des Kurses.

Am Freitag um 17:00 Uhr hieß es dann endlich „Manege frei für unserer Zirkuswelt“!
Unter diesem Motto zeigten die Kinder dann ihren Eltern und Geschwistern was man in nur einer Woche auf dem Pferd erlernen kann.

Insgesamt gab es 15 Darbietungen.
Von einer kleinen Elefantendressur über sportliche Pizzabäcker auf dem Holzpferd,  Ninjas die über den Kasten flogen, einer Akrobatikshow,  eine Schrittkür von vier kleinen Japanerinnen, Tanzmariechen, Galoppeinzelübungen, einer Zirkuspferdchenshow, Cowboy Ludwig  bis hin zum Einzelvoltigieren von  den beiden Einzelvoltigierern  Madlen Schlott und Jasmin Pfister war in der zweistündigen Aufführung alles geboten.

Die große Schrittkür aller 28 Artisten bildete den krönenden Abschluss kurz vor der Verabschiedung aller Artisten.

Am Ende bedankte sich die Kursleitung Martina Pfister mit Blumensträußen für das große Engagement ihrer Co Trainer und Trainerassistenten.

Durch zahlreiche, positive Rückmeldungen der  Eltern, ist man auf dem richtigen Weg und zaubert Kindern viel Freude in ihr Herz. Die Kinder werden dadurch noch lange an ihren Auftritt und an die Pferde zurückdenken, sagte Trainerin Martina Pfister.

Fest steht jetzt schon, dass im nächsten Jahr wieder einen Voltigier-Ferien-Kurs auf der Anlage von Gut Ebenroth ausgerichtet wird.

 

Weitere Informationen  dazu gibt es auf der Homepage https://mainschleife1.jimdo.com/ sowie auf Facebook: Die Voltigierer von Martina Pfister und auf Instagram: Voltigierteam Martina Pfister.


Alle Erstplatzierten vom 1. Holzpferdkürturnier in Arnstein

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns:

Das erste Holzpferdturnier in Arnstein  war ein toller Erfolg!

Am Sonntagmorgen, den 13.10.2019 fanden bereits viele kleine und große Voltigierer den Weg nach Arnstein zur Zweifachturnhalle der Max-Balles-Mittelschule und präsentierten in ihren wunderschönen und bunten Voltigieranzügen ihre kreative Kür vor dem Publikum und der Richterin Frau Stefanie Mederer.

Mega stolz sind wir auf unsere Nachwuchsvoltigierer die an diesem Tag ihr Können unter Beweis stellten.

Unser neu gegründetes Team 1 von Gut Ebenroth startete in der Kategorie E und belegte den 1. Platz.

Sina Rosenberger und Isabel Größmann gingen zum ersten Mal im Doppelwettbewerb an den Start und belegten ebenfalls den 1. Platz (es gab 3 erste Plätze mit der selben Note 10,0).

Zoe Wild startete ebenfalls das erste Mal im Einzelwettbewerb und belegte den 1. Platz.

Zum Abschluss zeigte unsere erfahrene Einzelvoltigiererin Madlen Schlott ihre Kungfukür auf dem statischen Holzpferd und genoss den Beifall für ihre tolle Kür.

Bei der Siegerehrung überreichte der 3. Bürgermeister Herr Röll die Siegerschleifen den Teilnehmern und begrüßte es sehr, dass für die Kinder und Jugendlichen in Arnstein und Umgebung eine neue interessante Sportart - Turnen auf dem Pferd - angeboten wird.

Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und Gönnern die uns mit Sachpreisen unterstützt haben. Ebenso ein großes Dankeschön an alle die uns bei diesem Turnier unterstützt haben. Einen ganz besonderen Dank an unsere fleißigen Voltieltern die uns tatkräftig zur Seite standen.

Danke an all unsere Gäste für die tolle Stimmung in der Halle und wir freuen uns jetzt schon auf unser  2. Holzpferdkürturnier am 18.10.2020 im nächsten Jahr.

 

Doppelpaar: Sina und Isabel vom PSV Gut Ebenroth

Einzel: Zoe vom PSV Gut Ebenroth

Team Gut Ebenroth I

weitere Bilder folgen!


Erstes Turnier von unserem Nachwuchs siegreich beendet!

Am 22. September machte sich unsere neu formatierte Nachwuchgruppe PSV Gut Ebenroth I auf, um  ihr erstes Turnier in  Giebelstadt  bei den lieben Voltis vom VV Maindreieck zu besuchen.

Unser neues Team bestach in Ausdruck, Körperspannung und einer kreativen Kür und landete am Ende verdient auf dem ersten Platz.

Longiert wurden unsere Mädchen diesmal von Co Trainerin Aylin Pfister, die Madlen Schlott unsere erfahrene Einzelvoltigiererin als Trainerassistentin an ihrer Seite hatte.

Auch bei den "Spielen" - rund um das Voltigieren erwies sich die Gruppe als ein tolles Team, das sich gegenseitig motivierte und anfeuerte.

Lautstark wurden unsere Mädels von ihren Eltern unterstützt und mit einer positiven Teamerfahrung reicher fuhren alle am Abend wieder glücklich nach Hause.

Weitere Fotos findet ihr bald unter: Team Gut Ebenroth

Erste Fotos von unserem Team PSV Gut Ebenroth I


Unser Sommer-Voltigier-Ferienkurs war ein toller Erfolg!

Hier schon mal ein paar Eindrücke.

Weitere Fotos findet ihr unter:  Fotos  2019 Ferienkurs


Bayerische Meisterschaften in München Riem

Hier noch ein Bericht von den Bayerischen Meisterschaften, die vom 19. - 21.07. 2019 statt fanden.

Unsere beiden Voltigiererinnen Jasmin und Madlen freuten sich schon sehr auf die Bayerischen Meisterschaften und Madlen bereitete sich intensiv darauf vor, da es für sie die 2. Sichtung zur Deutschen Meisterschaft war. 

Am Samstagvormittag passierte Beaudine den VET CHECK ohne Probleme und wurde somit zum Wettkampf zugelassen.

Im Ablongierzirkel turnten die beiden Mädels sauber und sicher ihre Pflicht sowie auch ihre Kür. 

Im Prüfungszirkel allerdings konnten beide Mädchen ihre Leistungen nicht abrufen, sie hatten noch viel Luft nach oben in Ihrer Pflicht sowie auch in der Kür. Auch unser Pferd Beaudine hatte nicht gerade einen guten Tag, denn die Stute  hat bei Jasmin´s Technikprogramm einmal gebuckelt, sodass Jasmin einen  unfreiwilligen Abgang hinnehmen musste. Madlen verlies bei Ihrem schweren Stehblock in der Kungfukür ebenfalls das Pferd, sodass somit der Traum von der  Nominierung zur Deutschen Jugendmeisterschaft für Madlen vorbei war. Trotzallem haben wir es sehr genossen, in den Zirkel der tollen Olympiahalle in München, bei einer unglaublich schönen Atmosphäre einlaufen zu dürfen.

Jetzt werden wir erst einmal eine Sommerpause einlegen und uns unseren kleinen Nachwuchsvoltigierern widmen, die sich auf ihr erstes kleines WBO Turnier im September vorbereiten.

Ebenso laufen bereits die Vorbereitungen für unseren Ferienkurs und für unser hauseigenes Holzpferdturnier in Arnstein am 13.10.2019.

Hier ist jeder herzlich willkommen!

Wir freuen uns schon sehr darauf!

Allen bayerischen Meistern und Plazierten gratulieren wir herzlich und wünschen viel Glück und Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften in Alsfeld und Krumke.

Eure VMP

Fotos von der Bayerischen Meisterschaft


Fränkischer Meister und Vizemeister im Voltigieren

      Zwei Voltigiermädchen beißen sich bei Hitzeschlacht                             um den Meistertitel durch

 

Am vergangenen Wochenende, den 30.06.2019  kehrte Trainerin Martina Pfister, die für den Pferdesportverein Gut Ebenroth an den Start ging von der Regionalmeisterschaft im Voltigieren aus Dinkelsbühl –Lohe mit einem fränkischen Meistertitel im Einzelvoltigieren für Jasmin Pfister bei den Senioren und einem fränkischen Vizemeistertitel im Einzelvoltigieren für Madlen Schlott bei den Junioren zurück.

 

Eine erbarmungslose Sonne und schwüle Hitze selbst an schattigen Plätzen forderte von beiden Sportlerinnen Jasmin Pfister und Madlen Schlott, sowie auch von ihrem Pferd KCM C. Beaudine viel ab. Den Temperaturen zum Trotz (35 Grad) absolvierten beide Mädchen wahre Spitzenleistungen.

 

Jasmin überzeugte die Richter mit ihrem  Kürthema - das letzte Einhorn -sowie mit ihrem Technikprogramm –Top Gun als Geliebte des Hauptdarstellers Tom Gruise (Actionfilm: Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel, aus dem Jahr 1986).

Madlen erturnte sich mit ihrer kreativen Kung Fu Kür – die Königsdisziplin der Kampfkunst- und einer ausdrucksstarken Pflicht den Vizemeistertitel.

 

Beide Voltigiermädchen Jasmin Pfister und Madlen Schlott werden gemeinsam mit ihrer Trainerin und  Ihrem Siegerpferd KCM C. Beaudine vom 18. Juli – 21. Juli an den Bayerischen Meisterschaften in München Riem teilnehmen.