Herzlich Willkommen bei den Voltigierern vom

                           PSV Gut Ebenroth

            Voltigierabteilung Martina Pfister

Schnupperangebot Turnhallentraining -  Vorbereitung zum Voltigieren für das Frühjahr!

Download
Vorbereitung zum Voltigieren- Turnhalle
Schnupperangebot 1_ Turnhalle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.7 KB

Ferienkurs Voltigieren in den Herbstferien

 

In den Herbstferien fand bei uns, unser Herbstferienkurs statt.

Zahlreiche Kinder sind wie jedes Jahr erschienen und hatten viel Spaß auf der Reitanlage Gut Ebenroth.

 

Aufgrund der hohen Nachfrage, werden wir im Frühjahr sowie im Sommer wieder Ferienkurse anbieten.

Die Zeiten hierfür geben wir rechtzeitig bekannt.

 

Ein kleiner Einblick in einer Woche voller Spaß, Pferdeerfahrung und Voltigieren.

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Kurs mit Euch.

              

Fotos folgen!

Eure VMP

 


Manege frei für unsere Zirkuswelt

so lautete das Motto des diesjährigen Sommer- Ferienkurses der Voltigierabteilung Martina Pfister.

Insgesamt nahmen 28 kleine Artistinnen im Alter von 6 – 12 Jahren am Voltigier-Ferienkurs auf der Reitanlage von Gut Ebenroth teil.
Im Ferienprogramm konnten die Kinder nicht nur als Zuschauer Zirkusluft mit und auf dem Pferd schnuppern, sondern selbst einmal ausprobieren, wie vielfältig das Voltigieren ist.

Obwohl der Ferienkurs aufgrund der vielen Hygieneregeln eingeschränkt werden musste,  konnten die Eltern trotzdem ihren Kindern bei ihrer Aufführung am letzten Kurstag zusehen.


Von Montag bis Donnerstag trafen sich die Ferienkurskinder in der Longierhalle von Gut Ebenroth und probten dort täglich drei Stunden  für Ihre große Aufführung am Ende des Kurses.

Am Freitag um 17:00 Uhr hieß es dann endlich „Manege frei für unserer Zirkuswelt“!
Unter diesem Motto zeigten die Kinder dann ihren Eltern und Geschwistern was man in nur einer Woche auf dem Pferd erlernen kann.

Insgesamt gab es 15 Darbietungen.
Von einer kleinen Elefantendressur über sportliche Pizzabäcker auf dem Holzpferd,  Ninjas die über den Kasten flogen, einer Akrobatikshow,  eine Schrittkür von vier kleinen Japanerinnen, Tanzmariechen, Galoppeinzelübungen, einer Zirkuspferdchenshow, Cowboy Ludwig  bis hin zum Einzelvoltigieren von  den beiden Einzelvoltigierern  Madlen Schlott und Jasmin Pfister war in der zweistündigen Aufführung alles geboten.

Die große Schrittkür aller 28 Artisten bildete den krönenden Abschluss kurz vor der Verabschiedung aller Artisten.

Am Ende bedankte sich die Kursleitung Martina Pfister mit Blumensträußen für das große Engagement ihrer Co Trainer und Trainerassistenten.

Durch zahlreiche, positive Rückmeldungen der  Eltern, ist man auf dem richtigen Weg und zaubert Kindern viel Freude in ihr Herz. Die Kinder werden dadurch noch lange an ihren Auftritt und an die Pferde zurückdenken, sagte Trainerin Martina Pfister.

Fest steht jetzt schon, dass im nächsten Jahr wieder einen Voltigier-Ferien-Kurs auf der Anlage von Gut Ebenroth ausgerichtet wird.

 

Weitere Informationen  dazu gibt es auf der Homepage https://mainschleife1.jimdo.com/ sowie auf Facebook: Die Voltigierer von Martina Pfister und auf Instagram: Voltigierteam Martina Pfister.

weitere Fotos von unserem Ferienkurs folgen!


Alle Erstplatzierten vom 1. Holzpferdkürturnier in Arnstein

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns:

Das erste Holzpferdturnier in Arnstein  war ein toller Erfolg!

Am Sonntagmorgen, den 13.10.2019 fanden bereits viele kleine und große Voltigierer den Weg nach Arnstein zur Zweifachturnhalle der Max-Balles-Mittelschule und präsentierten in ihren wunderschönen und bunten Voltigieranzügen ihre kreative Kür vor dem Publikum und der Richterin Frau Stefanie Mederer.

Mega stolz sind wir auf unsere Nachwuchsvoltigierer die an diesem Tag ihr Können unter Beweis stellten.

Unser neu gegründetes Team 1 von Gut Ebenroth startete in der Kategorie E und belegte den 1. Platz.

Sina Rosenberger und Isabel Größmann gingen zum ersten Mal im Doppelwettbewerb an den Start und belegten ebenfalls den 1. Platz (es gab 3 erste Plätze mit der selben Note 10,0).

Zoe Wild startete ebenfalls das erste Mal im Einzelwettbewerb und belegte den 1. Platz.

Zum Abschluss zeigte unsere erfahrene Einzelvoltigiererin Madlen Schlott ihre Kungfukür auf dem statischen Holzpferd und genoss den Beifall für ihre tolle Kür.

Bei der Siegerehrung überreichte der 3. Bürgermeister Herr Röll die Siegerschleifen den Teilnehmern und begrüßte es sehr, dass für die Kinder und Jugendlichen in Arnstein und Umgebung eine neue interessante Sportart - Turnen auf dem Pferd - angeboten wird.

Ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und Gönnern die uns mit Sachpreisen unterstützt haben. Ebenso ein großes Dankeschön an alle die uns bei diesem Turnier unterstützt haben. Einen ganz besonderen Dank an unsere fleißigen Voltieltern die uns tatkräftig zur Seite standen.

Danke an all unsere Gäste für die tolle Stimmung in der Halle und wir freuen uns jetzt schon auf unser  2. Holzpferdkürturnier am 18.10.2020 im nächsten Jahr.

 

Doppelpaar: Sina und Isabel vom PSV Gut Ebenroth

Einzel: Zoe vom PSV Gut Ebenroth

Team Gut Ebenroth I

weitere Bilder folgen!


Erstes Turnier von unserem Nachwuchs siegreich beendet!

Am 22. September machte sich unsere neu formatierte Nachwuchgruppe PSV Gut Ebenroth I auf, um  ihr erstes Turnier in  Giebelstadt  bei den lieben Voltis vom VV Maindreieck zu besuchen.

Unser neues Team bestach in Ausdruck, Körperspannung und einer kreativen Kür und landete am Ende verdient auf dem ersten Platz.

Longiert wurden unsere Mädchen diesmal von Co Trainerin Aylin Pfister, die Madlen Schlott unsere erfahrene Einzelvoltigiererin als Trainerassistentin an ihrer Seite hatte.

Auch bei den "Spielen" - rund um das Voltigieren erwies sich die Gruppe als ein tolles Team, das sich gegenseitig motivierte und anfeuerte.

Lautstark wurden unsere Mädels von ihren Eltern unterstützt und mit einer positiven Teamerfahrung reicher fuhren alle am Abend wieder glücklich nach Hause.

Weitere Fotos findet ihr bald unter: Team Gut Ebenroth

Erste Fotos von unserem Team PSV Gut Ebenroth I


Unser Sommer-Voltigier-Ferienkurs war ein toller Erfolg!

Hier schon mal ein paar Eindrücke.

Weitere Fotos findet ihr unter:  Fotos  2019 Ferienkurs


Bayerische Meisterschaften in München Riem

Hier noch ein Bericht von den Bayerischen Meisterschaften, die vom 19. - 21.07. 2019 statt fanden.

Unsere beiden Voltigiererinnen Jasmin und Madlen freuten sich schon sehr auf die Bayerischen Meisterschaften und Madlen bereitete sich intensiv darauf vor, da es für sie die 2. Sichtung zur Deutschen Meisterschaft war. 

Am Samstagvormittag passierte Beaudine den VET CHECK ohne Probleme und wurde somit zum Wettkampf zugelassen.

Im Ablongierzirkel turnten die beiden Mädels sauber und sicher ihre Pflicht sowie auch ihre Kür. 

Im Prüfungszirkel allerdings konnten beide Mädchen ihre Leistungen nicht abrufen, sie hatten noch viel Luft nach oben in Ihrer Pflicht sowie auch in der Kür. Auch unser Pferd Beaudine hatte nicht gerade einen guten Tag, denn die Stute  hat bei Jasmin´s Technikprogramm einmal gebuckelt, sodass Jasmin einen  unfreiwilligen Abgang hinnehmen musste. Madlen verlies bei Ihrem schweren Stehblock in der Kungfukür ebenfalls das Pferd, sodass somit der Traum von der  Nominierung zur Deutschen Jugendmeisterschaft für Madlen vorbei war. Trotzallem haben wir es sehr genossen, in den Zirkel der tollen Olympiahalle in München, bei einer unglaublich schönen Atmosphäre einlaufen zu dürfen.

Jetzt werden wir erst einmal eine Sommerpause einlegen und uns unseren kleinen Nachwuchsvoltigierern widmen, die sich auf ihr erstes kleines WBO Turnier im September vorbereiten.

Ebenso laufen bereits die Vorbereitungen für unseren Ferienkurs und für unser hauseigenes Holzpferdturnier in Arnstein am 13.10.2019.

Hier ist jeder herzlich willkommen!

Wir freuen uns schon sehr darauf!

Allen bayerischen Meistern und Plazierten gratulieren wir herzlich und wünschen viel Glück und Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften in Alsfeld und Krumke.

Eure VMP

Fotos von der Bayerischen Meisterschaft


Fränkischer Meister und Vizemeister im Voltigieren

      Zwei Voltigiermädchen beißen sich bei Hitzeschlacht                             um den Meistertitel durch

 

Am vergangenen Wochenende, den 30.06.2019  kehrte Trainerin Martina Pfister, die für den Pferdesportverein Gut Ebenroth an den Start ging von der Regionalmeisterschaft im Voltigieren aus Dinkelsbühl –Lohe mit einem fränkischen Meistertitel im Einzelvoltigieren für Jasmin Pfister bei den Senioren und einem fränkischen Vizemeistertitel im Einzelvoltigieren für Madlen Schlott bei den Junioren zurück.

 

Eine erbarmungslose Sonne und schwüle Hitze selbst an schattigen Plätzen forderte von beiden Sportlerinnen Jasmin Pfister und Madlen Schlott, sowie auch von ihrem Pferd KCM C. Beaudine viel ab. Den Temperaturen zum Trotz (35 Grad) absolvierten beide Mädchen wahre Spitzenleistungen.

 

Jasmin überzeugte die Richter mit ihrem  Kürthema - das letzte Einhorn -sowie mit ihrem Technikprogramm –Top Gun als Geliebte des Hauptdarstellers Tom Gruise (Actionfilm: Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel, aus dem Jahr 1986).

Madlen erturnte sich mit ihrer kreativen Kung Fu Kür – die Königsdisziplin der Kampfkunst- und einer ausdrucksstarken Pflicht den Vizemeistertitel.

 

Beide Voltigiermädchen Jasmin Pfister und Madlen Schlott werden gemeinsam mit ihrer Trainerin und  Ihrem Siegerpferd KCM C. Beaudine vom 18. Juli – 21. Juli an den Bayerischen Meisterschaften in München Riem teilnehmen.