Ergebnisse von unseren Teams aus der Vergangenheit

 

Martina hatte im RVP, den sie im Jahr 2015 mit gegründet hatte, wieder viele neue Kinder zum Voltigieren mit viel Herzblut hingeführt und sehr viele ehrenamtlicheTrainingsstunden durchgeführt.

In zwei Jahren hatte die Trainerin Martina in den Jahren von 2015 - 2017 im RVP vier Gruppen vom Breitensport bis hin zum Leistungssport gegründet und die Kinder zu vielen Erfolgen gebracht. Abzeichenprüfung, Voltitage, Weihnachtsfeiern, mehrere Turnierstarts, sowie viele Ferienkurse hatte sie mit ihrem Trainerteam in den beiden Jahren durchgeführt.

2016 ging unsere neu gegründetes A-Team nur zwei Mal an den Start und holte gleich die Wertnoten für L mit den zwei ersten Plätzen.

2017 gingen wir in der Leistungsklasse L ebenfalls in Gerolfingen einmal an den Start und erreichten die Note für den Deutschen Voltigierpokal der LK L.

Den Deutschen Voltigierpokal holten wir nach Bayern, indem wir auch hier bei jedem Start - egal in Pflicht oder Kür den 1. Platz belegten und gewannen somit den DVP.

Bei der Fränkischen Meisterschaft in Lohe wurden wir ebenfalls in der LK L Fränkischer Meister.

Im Jahr 2017 stiegen wir ebenfalls in die Leistungsklasse M* auf.

 

Trotz diesen vielen Erfolgen löste sich das Team auf und der harte Kern ist geblieben.

Martina hat im November den RVP verlassen und ist nach Gut Ebenroth mit ihren Einzelvoltigierer und ihrem Pferd umgezogen.

Diese Voltigierer die für das Voltigieren leben, genauso wie ihre Trainerin werden nun im Einzelvoltigieren an den Start gehen.

 

Wir freuen uns auf eine schöne neue Zeit mit unserer neuen Einzelcrew.

 

Wir lieben das Voltigieren und trainieren mit viel Freude, Spaß und Herz!